Schulöffnung

Heilbronn, den 14.06.2020

Liebe Eltern der Gebrüder-Grimm-Schule

Es ist wirklich wahr, am Dienstag, den 16.06.2020 beginnt die Schule wieder, nicht für alle Kinder aber immerhin für alle Klassen.

Die Stadt Heilbronn hat mit großem Aufwand völlig neue Busfahrpläne erstellt, die Ihnen leider erst recht spät zugegangen sind. Wir hoffen, dass alles wie gewünscht klappen wird.

Damit die erforderlichen Mindestabstände im Bus und Klassenzimmer eingehalten werden können arbeiten wir in den nächsten Wochen im rollierenden System, die Kinder haben also immer eine Woche 4 Unterrichtsstunden täglich „normalen“ Schulunterricht, dann müssen sie wieder eine Woche mit unserer Unterstützung zuhause lernen.

In der Schule sorgen wir durch klare Regeln und Vorgaben für den notwendigen Infektionsschutz.

Mit den vierten Klassen konnten wir dabei vor den Ferien bereits positive Erfahrungen sammeln. Jetzt sind wir gespannt, wie die jüngeren Schüler mit den schwierigen Einschränkungen des schulischen Zusammenlebens umgehen werden.

Wir wissen, dass Ihre Betreuungsprobleme durch die kurzen Unterrichtszeiten nicht wirklich gelöst sind, sind aber froh, dass wir uns wieder ein Stückchen in Richtung „Normalität“ bewegen. Und ganz besonders: Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihren Kindern!

Ergänzend noch: Es ist nicht viel Schule, aber dieser Unterricht ist schon Pflicht! Eine Befreiung vom Schulbesuch ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich. Bitte wenden Sie sich an uns, sofern Sie dies nicht bereits getan haben!

 

Viele Grüße und bleiben Sie vorsichtig

Klaus Gretzinger und das Team der GGS