Elternbrief 25.03.2020

Liebe Eltern der Gebrüder-Grimm-Schule,

es ist schon eine komische Zeit. Das öffentliche Leben steht weitgehend still, es ist sehr ruhig auf den Straßen, trotz wunderbarer Frühlingssonne.

Ich hoffe, es geht Ihnen und Ihren Familien gut, obwohl die Belastungen und Sorgen doch schon sehr groß sind. Der Virus hat uns fest im Griff.

Inzwischen ist Corona auch in unserer Schule angekommen und es gibt einen ersten infizierten Schüler und einige Verdachtsfälle. Wir haben gemeinsam mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Schutzmaßnahmen getroffen und alle Kontaktpersonen informiert. Wie Sie wissen, gibt es trotz der Schulschließung keine absolute Sicherheit und keinen absoluten Schutz. Bitte achten Sie in Ihrer Familie auf mögliche Krankheitssymptome und rufen Sie gegebenenfalls den Arzt an.

Und es ist und bleibt wichtig: Vermeiden Sie alle unnötige Kontakte zu anderen Menschen!

Wir wissen, mit Kindern ohne Schule oder Kita ist dies schwierig und anstrengend.

Wir wünschen Ihnen viel Geduld und gute Nerven. Unsere Kolleginnen und Kollegen haben Ihre Kinder mit Lernstoff versorgt und stehen mit vielen von Ihnen in regelmäßigem Kontakt. Manche Kollegin macht gerade auch die Erfahrung, dass das Lernen mit den eigenen Kindern ähnlich anstrengend ist, wie die Arbeit mit Schülern. Trotzdem ist es wichtig, dass Ihre Kinder immer wieder an „Schule denken“. Arbeiten Sie lieber regelmäßig in kleineren Häppchen als ein riesiges Pensum an einem Tag zu verlangen – ich fürchte, wir haben noch viel Zeit. Helfen Sie, wenn es nötig ist, aber lassen Sie bitte auch mal grübeln. Und wichtig: Weil wir nicht alles kontrollieren können, müssen Sie überprüfen, ob die Arbeit richtig und ordentlich erledigt wurde.

Schwierig, aber Sie schaffen das mit unseren netten Schulkindern! Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie an.

Wie es jetzt die nächsten Wochen weitergeht steht wohl in den Sternen ….

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gute „familiäre“ Zeit im Ausnahmezustand, achten Sie auf sich und Ihre Gesundheit!

Viele Grüße

Klaus Gretzinger

(Schulleiter)