Elternbrief 07.01.2021

Liebe Eltern der Gebrüder-Grimm-Schule,

 

Zunächst möchte ich Ihnen und Ihren Familien ein gutes Neus Jahr wünschen, insbesondere wünsche ich uns allen, dass unser Leben 2021 vielleicht wieder etwas leichter wird und wir mit vielen positiven Erlebnissen beschenkt werden.

 

Es ist nicht ganz überraschend, obwohl nach den Aussagen des Kultusministeriums Ende des Jahres noch die Vorgabe galt: Unabhängig der Infektionszahlen werden die Schulen in Baden-Württemberg ab dem 11.01.2021 wieder geöffnet sein.

Seit Dienstag, den 05.01.2021 wissen wir nun, dass auch unsere Schule noch mindestens bis zum 18.01.2021 geschlossen bleibt.

Wir sind nun in den nächsten Tagen vor die Herausforderung gestellt, Ihren Kindern häusliches Lernen zu ermöglichen und eine Notbetreuung an der Schule zu organisieren. Beides wird in der Kürze der Zeit nicht völlig reibungslos von statten gehen können, durch unsere bewährte prima Zusammenarbeit  werden wir es aber auch jetzt wieder irgendwie schaffen!

Zum häuslichen Üben werden Sie wie schon gewohnt von den Klassenlehrerinnen informiert, die schon seit gestern fleißig Arbeitsmaterial zusammenstellen und Ablaufpläne schreiben.

 

In unseren Unterrichtszeiten (Mo, Mi, Fr  8.20 – 12.30 Uhr, Di und Do 8.20 – 14.45 Uhr) bieten wir wieder eine Notversorgung an, allerdings kann bis Mittwoch noch kein Bustransport organisiert werden, Sie müssen Ihre Kinder also in die Schule bringen und auch abholen.

Die Notbetreuung ist wirklich nur für den äußersten Notfall gedacht, also wenn überhaupt keinen anderen Betreuungsmöglichkeiten bestehen, weil Sie alleinerziehend sind oder beide Elternteile in den Schulzeiten beruflich absolut unabkömmlich sind. Bedenken Sie bitte auch, dass der Lockdown der Kontaktverringerung dienen soll und dies auch für Kinder gilt.

Sollten Sie die Notfallbetreuung benötigen, sind wir morgen (Freitag) zwischen 10.00 und 12.30 Uhr telefonisch erreichbar (07131 – 562471) oder ebenfalls bis gegen 12 Uhr per Mail (verwaltung@ggs.hn.schule-bw.de). Bitte teilen Sie uns mit an welchen Tagen und in welchen Zeiten Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen. Eine spätere Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen zunächst nicht möglich!

Ausführliche Informationen des Kultusministeriums zur Notfallbetreuung und zur allgemeinen Situation an den Schulen erhalten Sie in den angehängten Links!

 

Wir wissen, wie schwierig und schwer durchschaubar für uns alle die derzeitige Situation ist. Wir haben gemeinsam schon viel bewältigt und sollten jetzt auch die nächsten Wochen vorsichtig und gesund überstehen! Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und die gute Zusammenarbeit!

 

Für alle weiteren Informationen besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Homepage!

 

Viele Grüße und bleiben Sie bitte gesund

 

 

Klaus Gretzinger und das Kollegium der GGS

 

 

Zum Schulbetrieb ab dem 11.01.2021:

 

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E1961415928/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/Schreiben%20Min%20Schuljahr%2020_21/2021%2001%2006%20MD%20Schreiben%20Schulbetrieb%20nach%20Weihnachtsferien.pdf

 

 

Zur Notfallbetreuung:

Klicke, um auf 2021%2001%2006%20Anlage%20Orientierungshilfe%20Notbetreuung%20Schulen.pdf zuzugreifen