Auf Wiedersehen GGS

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach 11 Jahren in der Schulleitung und zuvor 25 Jahren in der Beratungsstelle der Gebrüder-Grimm-Schule gehe ich nun zum Schuljahrsende in den Ruhestand. Die Schule und das quicklebendige Leben darin und drumherum werden mir fehlen, und ich werde sicher oft an die gute und nur manchmal anstrengende Zeit in der GGS denken. Ich möchte allen „Danke“ sagen für die hervorragende Zusammenarbeit, das frohe Miteinander und die gemeinsam gemeisterte Weiterentwicklung der Schule, in der sich große und kleine Menschen wohlfühlen können.

Und weil wir an einer Schule sind, die die großen Märchenerzähler Gebrüder Grimm in ihrem Namen trägt, überbringt eine gute Fee 7 magische Gaben, die Euch und Sie weiter durch die Gebrüder-Grimm-Schul-Welt begleiten sollen:

  • die Feder einer Friedenstaube für eine sichere Welt
  • die Schwanzschuppe einer Meerjungfrau – damit du gewiss bist, dass Wunderbares tief in dir verborgen liegt
  • der Zahn eines Drachens – damit Du weißt, dass du stärker bist als du glaubst
  • das Barthaar eines Riesen – damit du über dich selbst hinauswachsen kannst
  • Silberstaub vom Flügel eines Engels – um stets besonderen Schutz zu genießen
  • die silberne Locke einer Mondfee – damit Licht in dein Leben fällt, auch wenn es dunkel um dich ist
  • das Hufeisen eines Einhorns, damit du nie vergisst an das Wunderbare, das Magische und das Unmögliche zu glauben

Alles, alles Gute!

Ihre/Eure